Berichte

/Berichte

Knabenchor 2.0

Die Internetseite wird zur Zeit umgebaut. Momentan sind noch nicht alle neuen Inhalte eingepflegt, dieses wird in den nächsten Tagen und Wochen Stück für Stück nachgeholt. Der Konzertkalender ist aber immer auf dem neusten Stand, damit Sie nichts verpassen. Viel Spaß auf den neuen Seiten!

By | 2013-07-05T13:50:00+00:00 27. März 2013|Categories: Berichte|0 Comments

„Hamburg – Metropole der Chancen“…

... Motto des Herbstempfangs 2012 der Hamburger CDU. Und als ein kultureller Vertreter dieser „Metropole der Chancen“ wurde der Hamburger Knabenchor St. Nikolai eingeladen, den Empfang am 23. September 2012 im Kaisersaal der Hamburger Rathauses musikalisch einzurahmen. Nachdem Dietrich Wersich, Vorsitzender der CDU-Bürgerschaftsfraktion und Mitglied des Kulturausschusses, und 250 hochrangige Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Medien in einem kurzen Interview mit der Chorleiterin das Besondere der Philosophie und Ausbildung des Hamburger Knabenchores erfuhren, stimmten die Knaben und jungen Männer ein traditionelles Studentenlied sowie einen Barbershop-Song an. Nach der Rede des damaligen niedersächsischen Ministerpräsidenten, David McAllister, sang der Chor [...]

By | 2013-07-05T13:50:00+00:00 25. März 2013|Categories: 2013, Berichte|Tags: , , , , |0 Comments

Sing a song of Sixpence…

Im Januar 2013 nehmen Knaben- und Männerstimmen zusammen mit dem NDR-Chor an dem von Christina Dean fröhlich inszenierten Familienkonzert ab 6 Jahren „Das Gy Ri Gy Ri Gans“ des NDR im Rolf-Liebermann-Studio teil. Anders als im wirklichen Chorleben geht es hier „drunter und drüber“ – essen, trinken und spielen im Konzert... all dies macht der strengen Gouvernante Miss Sixpence im Konzert viel Mühe – und dem Knabenchor viel Freude. Ist es doch zur Abwechslung ein ganz anderer Auftritt als sonst. Die Jungen dürfen ihre schauspielerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen, sich singend beim alten englischen Kinderlied ‚Sing a Song of Sixpence’ wie [...]

By | 2013-07-05T13:50:01+00:00 25. März 2013|Categories: 2013, Berichte|Tags: , , , |0 Comments

Kulturbotschafter der Hansestadt

Immer wieder hat sich der Hamburger Knabenchor auf den Weg hinaus in die Welt gemacht, um die Chorarbeit und sein Repertoire international zu präsentieren und so waren und sind alle Knaben – jeder einzelne von ihnen -  kleine Kulturbotschafter Hamburgs! Alle Reisen, seien es die nach Übersee oder auf dem europäischen Kontinent, sind für die Jungs ein großes Erlebnis. Sie lernen andere Länder und damit fremde Kulturen kennen, knüpfen Kontakte zu Menschen in aller Welt, erleben ihre eigene Musik in ungewohnter Umgebung vor einem fremden Publikum, geben Autogramme, werden umjubelt und gefeiert und entwickeln sich so zu weltoffenen und selbstsicheren [...]

By | 2013-07-05T13:50:02+00:00 25. März 2013|Categories: 2013, Berichte|Tags: , , , , |0 Comments

Karl H. Ditze Jugendpreis 2012

„Der Knabenchor ist ein Juwel im Hamburger Musikleben (...) Er ist musikalischer Botschafter Hamburgs und feiert außerordentliche Erfolge im In- und Ausland" (Zitat aus „50 Jahre Hamburger Knabenchor“) In einem feierlichen Festakt in der Technischen Universität Hamburg Harburg (TUHH) wurde dem Hamburger Knabenchor St. Nikolai im September 2012 der Karl H. Ditze Jugendpreis verliehen. Die Stiftung zeichnet junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren aus, die sich karitativ, kulturell, kirchlich oder umweltbezogen für die Gesellschaft einsetzen. Der Chor, der auf eine 53jährige Geschichte zurückblicken kann und seit 1991 von KMD Rosemarie Pritzkat geleitet wird, erfüllte gleich mehrere dieser Voraussetzungen, die für [...]

By | 2017-02-22T00:16:27+00:00 25. März 2013|Categories: 2013, Berichte|Tags: , , , , |0 Comments

Advent, Weihnachten und Musik – die Hochsaison des Knabenchores

Hinter dem Knabenchor liegt die wohl schönste, aber auch arbeitsreichste Zeit des Jahres. Während die Schule ausgerechnet im Dezember ihren Tribut fordert, und so auch 2012 kaum Zeit war, die Adventswochen inhaltlich, geschweige denn besinnlich erleben zu dürfen, blieb in Sachen Gesang kein Wunsch offen. Kaum waren die letzten Töne Schuberts bravourös aufgeführter Missa solemnis Es-Dur im Oktober verklungen, begannen intensive Proben zum Weihnachtsoratorium und zu den Weihnachtsliederkonzerten des Knabenchores. Einige Sonderproben mussten in der kurzen verbleibenden Zeit bis zum ersten Advent eingeschoben werden, damit auch die jüngsten B-Chorknaben in die Lage versetzt wurden, ihr erstes WO sicher vom Blatt [...]

By | 2017-02-22T00:16:27+00:00 28. Januar 2013|Categories: 2013, Berichte|Tags: , , , , |0 Comments

Coole Jungs mit Kutte

Knabenchöre gelten vielen als verstaubte Drillanstalten. Mit der Diskussion um eine neue Jungenpädagogik erhalten sie seit einigen Jahren jedoch unerwarteten Zulauf. Von Christiane Teetz Kjell ist ein durch und durch lässiger Typ. Während er spricht, streicht er sich die Haare aus der Stirn. Seine Jeans hängt so tief, dass man fürchtet, er könne sie jederzeit verlieren. Überhaupt passt der Zwölfjährige in das Hamburger Szeneviertel, in dem er wohnt. In seiner Freizeit spielt er Fußball und Schlagzeug. Keine dieser Beschäftigungen aber betreibt er mit soviel Zeitaufwand wie sein drittes Hobby. Und das wiederum will auf den ersten Blick so gar nicht zu ihm [...]

By | 2017-02-22T00:16:27+00:00 29. Oktober 2012|Categories: 2013, Berichte|Tags: , , , , |0 Comments

Tag der Deutschen Einheit 2011

Ein Bericht von Tom Henry Roßbach Als Chorsänger hat man manchmal Gelegenheiten, an ganz besonderen Auftritten teilnehmen zu dürfen! Es ist so beeindruckend, dass man diese Auftritte nie vergessen wird! Mein Freund Daniel Pohlen und ich singen seit ein paar Jahren im Hamburger Knabenchor St. Nikolai und wurden letztes Jahr als Vertreter für das Bundesland Hamburg ausgewählt, nach Bonn zu fahren, um dort im Wasserwerk, dem ehemaligen Bundestag, am Festakt zum Tag der Deutschen Einheit teilzunehmen. Ich fühlte mich sehr geehrt, mitsingen zu dürfen. Wir waren an diesem Wochenende Sänger im Bundeskinderchor, an dem aus jedem Bundesland zwei Kinder teilnehmen durften. [...]

By | 2017-02-22T00:16:27+00:00 1. Oktober 2012|Categories: 2012, Berichte|Tags: , , , , |0 Comments

Singen für die Gemeinschaft

DIE WELT: 15.06.10 Singen für die Gemeinschaft Der Knabenchor St. Nikolai besteht seit 50 Jahren: Neben einer guten Stimme sind Disziplin, Fleiß und Ausdauer gefragt Von Sylvia Boesser,dpa Niclas Beyer lehnt entspannt an einem Spielplatzgerüst im Park gegenüber der St. Nikolai-Kirche in Hamburg. Gutaussehend, selbstbewusst, freundlich - der 17-Jährige ist ein Typ, der bei Mädchen gut ankommt. "Heute finden die toll, dass ich im Knabenchor singe, auch als Solist", erzählt er. Heute. Denn früher wurde er von seinen Mitschülern als uncool beschimpft, weil er singt. Er hat trotzdem durchgehalten. "Durchhalten" - das ist ein Wort, das oft fällt, wenn man [...]

By | 2017-02-22T00:16:27+00:00 15. Juni 2010|Categories: Presse|Tags: , , , , |0 Comments

Hamburger Knabenchor St. Nikolai wird mit dem RITTER-PREIS ausgezeichnet

Das mit Spannung wartende Publikum strömte in die Kleine Laeiszhalle in Hamburg, um die besten Plätze zu ergattern, als endlich die Türen zum Einlass für das Konzert des Hamburger Knabenchor St. Nikolai freigegeben wurden. Das angekündigte Programm anlässlich der Preisverleihung der Oscar und Vera Ritter-Stiftung am 03. November 2009 versprach, durch das breite Spektrum des Hamburger Knabenchores zu führen: Beginnend mit dem Kyrie in „g“, führten die Knaben- und Männerstimmen das Publikum gefühlvoll über Mozarts Zauberflöte bis hin zum „Ave verum.“ Letzteres bewegte nicht nur die Herzen der Zuhörer, sondern in besonderem Maße den Laudator der Ritter-Stiftung, Herrn Prof. Dr. [...]

By | 2017-02-22T00:16:27+00:00 3. November 2009|Categories: Archiv, Berichte|Tags: , , , , |0 Comments