Sing a song of Sixpence…

///Sing a song of Sixpence…

Sing a song of Sixpence…

Im Januar 2013 nehmen Knaben- und Männerstimmen zusammen mit dem NDR-Chor an dem von Christina Dean fröhlich inszenierten Familienkonzert ab 6 Jahren „Das Gy Ri Gy Ri Gans“ des NDR im Rolf-Liebermann-Studio teil. Anders als im wirklichen Chorleben geht es hier „drunter und drüber“ – essen, trinken und spielen im Konzert… all dies macht der strengen Gouvernante Miss Sixpence im Konzert viel Mühe – und dem Knabenchor viel Freude. Ist es doch zur Abwechslung ein ganz anderer Auftritt als sonst. Die Jungen dürfen ihre schauspielerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen, sich singend beim alten englischen Kinderlied ‚Sing a Song of Sixpence’ wie kleine Bengel benehmen und im Schlaflied ‚Maga Maga Matsikene’ und erst allmählich zur Ruhe kommen, bevor sie am Ende beim ‚Jubilate Deo’ doch wieder zu den uns bekannten Engeln werden.

Babette Radtke

By | 2013-07-05T13:50:01+00:00 25. März 2013|Categories: 2013, Berichte|Tags: , , , |0 Comments