Anstehende Veranstaltungen

/Tag:hamburger

J. S. Bach Weihnachtsoratorium I-III BWV 248

Hamburger Knabenchor St. Nikolai Sopran: Hanna Zumsande Alt: Geneviève Tschumi Tenor: Johannes Gaubitz Bass: Konstantin Heintel Hamburger Camerata Leitung: Rosemarie Pritzkat Karten: 25 Euro - ohne Sitzplatznummerierung Konzertkasse Gerdes, Telefon 0 40 - 45 33 26 Kinderkarte bis 12 Jahre 10 Euro in Verbindung mit einer reguläten Erwachsenenkarte - nur an der Abendkasse

By | 2014-11-13T08:37:16+00:00 7. Dezember 2014|Tags: , , , , , , , , |0 Comments

Kantaten- und Festgottesdienst – J. S. Bach, „Lobe den Herrn, den mächtigen König der Ehren“ BWV 137

Kantaten- und Festgottesdienst zum Amtszeitende von Rosemarie Pritzkat an der Hauptkirche St. Nikolai und Weiterführung der künstlerischen Leitung im Hamburger Knabenchor St. Nikolai Solisten Hamburger Camerata Hamburger Knabenchor St. Nikolai Leitung: Rosemarie Pritzkat Eintritt: frei

By | 2014-06-16T12:25:21+00:00 28. September 2014|Tags: , , |0 Comments

Sängerknaben im Chormarathon

Nicht nur das Jahr an sich, auch das Kirchenjahr hat seinen Rhythmus, in den sich auch alle musikalischen Höhepunkte einfügen. Doch die veranstaltungsreichste Zeit ist ohne Zweifel das Ende des kalendarischen bzw. der Beginn des kirchlichen Jahres! So auch für den Knabenchor, der 2013 zwischen dem ersten Advent und Heiligabend fast an jedem zweiten Tag auftrat - zehn Termine in 24 Tagen! Er sang traditionelle Gottesdienste, himmlische Konzerte mit wunderbaren u.a. neuen Weihnachtsliedern kombiniert mit amüsanten bis nachdenklichen von Wanja Mues interpretierten Texten, Freude spendende Auftritte in Altenheimen sowie auf zehn Stationen des UKE-Herzzentrums - und mit dem klassischen Weihnachtsoratorium [...]

By | 2014-06-03T10:12:28+00:00 1. April 2014|Categories: 2014, Berichte|Tags: , , , , , , |0 Comments

Buenos Aires – es geht los

Eine „face to face“–Begegnung  im Zeitalter von Facebook Argentinien – ein Land von seltener Schönheit, dessen Natur ein Spektakel aus Hitze und Eis, Wasser und Salz, Gebirge und Pampa bietet. Buenos Aires – ein Potpourri aus Paris, Barcelona und Madrid. Hier leben „el tango“ und „la comunicación“. Wir sind neugierig, ob wir tangotanzende Menschen auf der Straße sehen werden, ob die Steaks tatsächlich besser schmecken und ob die Avenida 9 de Julio tatsächlich die breiteste Straße der Welt ist? Wir sind gespannt, wie argentinische Kinder leben und sich beschäftigen und ob sie tatsächlich besser Fußball spielen als wir. Wird es [...]

By | 2017-02-22T00:16:27+00:00 23. September 2013|Categories: Berichte|Tags: , , , , |0 Comments

Karl H. Ditze Jugendpreis 2012

„Der Knabenchor ist ein Juwel im Hamburger Musikleben (...) Er ist musikalischer Botschafter Hamburgs und feiert außerordentliche Erfolge im In- und Ausland" (Zitat aus „50 Jahre Hamburger Knabenchor“) In einem feierlichen Festakt in der Technischen Universität Hamburg Harburg (TUHH) wurde dem Hamburger Knabenchor St. Nikolai im September 2012 der Karl H. Ditze Jugendpreis verliehen. Die Stiftung zeichnet junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren aus, die sich karitativ, kulturell, kirchlich oder umweltbezogen für die Gesellschaft einsetzen. Der Chor, der auf eine 53jährige Geschichte zurückblicken kann und seit 1991 von KMD Rosemarie Pritzkat geleitet wird, erfüllte gleich mehrere dieser Voraussetzungen, die für [...]

By | 2017-02-22T00:16:27+00:00 25. März 2013|Categories: 2013, Berichte|Tags: , , , , |0 Comments

Coole Jungs mit Kutte

Knabenchöre gelten vielen als verstaubte Drillanstalten. Mit der Diskussion um eine neue Jungenpädagogik erhalten sie seit einigen Jahren jedoch unerwarteten Zulauf. Von Christiane Teetz Kjell ist ein durch und durch lässiger Typ. Während er spricht, streicht er sich die Haare aus der Stirn. Seine Jeans hängt so tief, dass man fürchtet, er könne sie jederzeit verlieren. Überhaupt passt der Zwölfjährige in das Hamburger Szeneviertel, in dem er wohnt. In seiner Freizeit spielt er Fußball und Schlagzeug. Keine dieser Beschäftigungen aber betreibt er mit soviel Zeitaufwand wie sein drittes Hobby. Und das wiederum will auf den ersten Blick so gar nicht zu ihm [...]

By | 2017-02-22T00:16:27+00:00 29. Oktober 2012|Categories: 2013, Berichte|Tags: , , , , |0 Comments